Not- und Sicherheitsbeleuchtung : Planung, Errichtung, Betrieb und Prüfung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen

Not- und Sicherheitsbeleuchtung : Planung, Errichtung, Betrieb und Prüfung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen

  • Sprache(n): FR DE
  • Dauer: 7 Stunde(n)
  • Schulungseinrichtung : LUXCONTROL
  • Télécharger au format PDF

Ziele

Eine funktionierende Not- und Sicherheitsbeleuchtung wird im Arbeitsschutzgesetz gefordert. Sie ermöglicht Personen im Falle eines Stromausfalls oder Brandes, ein Gebäude sicher zu verlassen.

In diesem Seminar werden wichtige Informationen zur Errichtung, Instandhaltung und Prüfung mitgeteilt.

Zielgruppe:

Technische Leiter, Ingenieure, Techniker, Fachplaner, Elektrofachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Architekten, Anlagenbetreiber, verantwortliche Elektrofachkräfte.

Inhalt

Gesetze, Normen und Richtlinien

Sicherheitsbeleuchtungsanlagen, angewandte Lichttechnik – Notbeleuchtung

Begriffsdefinitionen

Grundanforderungen

Allgemeine Stromversorgung

Sicherheitsstromversorgung

Allgemeine Anforderungen

Sicherheitsbeleuchtung

Ersatzstromquellen

Kabel- und Leitungsanlage

Funktionserhalt

Durchführung der vorgeschriebenen Prüfung

ITM-Vorschriften, Règlement Grand-ducal

Pädagogik

Theoretische Vorträge, theoretische Beispiele, Erfahrungsaustausch

 

Anforderungen

Es gibt keine Voraussetzungen für dieses Schulung
Kontaktieren Sie uns, um ein Angebot für eine firmeninterne Veranstaltung zu erhalten

Termine und Reserverierungen

Das denken unsere Kunden - 20 Bewertungen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
45 %
4 Sterne
20 %
3 Sterne
30 %
2 Sterne
5 %
1 Stern
0 %

20 Bewertungen

Anonym - CFL

Oana Costan - CFL

Contenu de la formation assez technique. Correspond bien aux attentes des ing. études

Anonym - CFL

Vincent Schneidesch - CFL

Trop de choses soumises à interprétation.

Anonym - CFL

Anonym - Administration Communale de Sandweiler

Anonym - CFL

Anonym - CFL

Julien Beggler - Coortechs

Formation complète avec beaucoup d'échanges et d'interactivité

Florent Pignatiello - BSC

La formation est basée sur l'échange et le formateur prend le temps de personnaliser la formation suivant les besoins.

1 2
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Website zu.
x