Arbeiten in der Höhe - Tragen eines Auffanggurts: Praktische Übungen

Arbeiten in der Höhe - Tragen eines Auffanggurts: Praktische Übungen

  • Sprache(n): FR DE LU
  • Dauer: 4 Stunde(n)
  • Schulungseinrichtungen : LEON KREMER S.à r.l. - LUXCONTROL
  • Télécharger au format PDF

Ziele

Die Verwendung von kollektiven und persönlichen Zugangs- und Schutzhilfsmitteln üben (Auffanggurt, Sicherungsseil, Leitern usw.)

Teilnehmerkreis:

Personen, die gelegentlich oder regelmäßig Arbeiten in der Höhe verrichten müssen

Inhalt

  • Einstellung und Überprüfung des Auffanggurts mit Aufhängetest
  • Installation von provisorischen Verankerungen
  • Übungen der Bewegung an einem waagerechten Sicherungsseil

Übungen der vertikalen und horizontalen Bewegung mit Fallschutzleine

Pädagogik

Praktische Übungen

Anforderungen

Es ist eine vorherige theoretische Schulung erforderlich, z.B. die Schulung SEC049.

Vor Beginn der Schulung ist es unerlässlich, dass die Teilnehmer bei ihrer Personalabteilung überprüfen, ob ein ärztliches Tauglichkeitsattest für Arbeiten in der Höhe vorliegt (das Attest ist vom Betriebsarzt auszustellen).

Die Teilnehmer müssen geeignete Arbeitskleidung, ihre Sicherheitsschuhe, ihren Helm und ihren Auffanggurt mitbringen.

Kontaktieren Sie uns, um ein Angebot für eine firmeninterne Veranstaltung zu erhalten

Termine und Reserverierungen

Das denken unsere Kunden - 0 Bewertungen

Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Website zu.
x